Wie läuft eine Behandlung ab?

 

Mobile Physiotherapie für Hunde

 

Die Behandlungen finden bei Ihnen zu Hause statt.

 

Erfahrungsgemäß wirken die von mir angewandten Therapien beim Hund am besten im vertrauten Umfeld. Denn hier findet er die Ruhe, die er zum Entspannen für alle Methoden braucht. So kann er am besten kooperieren.

 

Die Behandlung Ihres Hundes findet bei Ihnen zu Hause in gewohnter Umgebung statt. Die erste Sitzung dient der Befundaufnahme und dauert ca. 60 Minuten.

 

Durch Sicht-und Tastbefund der Muskulatur und Gelenke, passives Bewegen der Gelenke sowie Testen der Reflexe wird festgestellt, in welchem Bereich der Hund Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen aufweist.

 

Aufgrund dieser Untersuchung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt.

 

Eine Behandlung dauert in der Regel 45 Minuten.

 

Im Idealfall lässt sich Ihr Hund im Liegen behandeln. Viele Therapien lassen sich aber auch im Sitzen oder Stehen anwenden.

 

Es ist mehr sehr wichtig, viel Ruhe in die Behadlung zu bringen und dem Hund die Zeit zu geben, die er benötigt, um sich an eine Behandlung zu gewöhnen.

 

Denn ich arbeite immer zusammen mit dem Hund und niemals gegen ihn.

 

Leistungen und Preise